Präsentation
Die Region
Organisationskomitee
Verein Les Trailers VSB
Freiwillige Helfer
Umweltschutz
Läufe
X-Alpine 111
X-Traversée 73
Verbier Marathon 43
Liddes-Verbier 29
Verpflegung
Entdeckungstrail
Verordnung
2009-2017 Ergebnisse
Anmeldung Praktische Infos
Zugang
Bus navettes TVSB
Tagesprogramm
Hébergement
Où voir les coureurs
Wetter
Brunch
Camps
TVSB Trainingscamps
Permanente Wegweiser
Impressionen
Bilder
Videos
Bilder der Freiwilligen Helfer
Presse
Presseberichte
Pressemitteilungen
Presse-Akkreditierung
Partner
Partner & Sponsoren
Partner-Läufe
FR | EN | DE | IT
there is content
?>

X-Alpine

111 km / +8'400 Höhenmeter

Als der grosse Trail der Schweizer Alpen präsentiert sich der X-Alpine als 100% alpin und stellt eine wirkliche Herausforderung für jeden ambitionierten Trail Runner dar.

 

Die Strecke führt durch die drei Täler des Dranse-Baches und verbindet somit diese drei geographischen Teile. Der Lauf beginnt gleich mit zwei spannenden Aufstiegen; auf den Gipfel des Catogne(2'598m) mit einem atemberaubenden Panorama und anschliessend zur Cabane d’Orny (2'826m) am Rande des gleichnamigen Gletschers. Von La Fouly aus geht es weiter in Richtung der beiden Pässe Col de Fenêtre und Grosser Sankt Bernhard. Weiter dann durch malerische Dörfer bevor die letzten Pässe und der letzte Aufstieg auf La Chaux die Läufer erwarten; letzterer ziemlich technisch und steil, mit fast 1200 zu bewältigenden Höhenmetern. Danach geht es dann nur noch nach Verbier zum Ziel hinunter. 

 

Start
Verbier (Place de l’Ermitage), 7. Juli 2018, um 1 Uhr und 4 Uhr.

Klicken Sie auf die Karte und dann auf "carte XXL" umd die Strecke auf der interaktiven Swisstopo-Karte zu sehen.

GPS Daten können hier mit der Rechtstaste heruntergeladen werden.



 

ITRA Punkte

Die Finisher der X-Alpine erhalten 6 ITRA Qualifikationspunkte.

2018 Zeitlimiten X-Alpine und Startzeit

Erster Start: Samstag um 01.00 Uhr; geplante Laufzeit: zwischen 26.5 und 36 Stunden.
Zweiter Start: Samstag um 04.00 Uhr; geplante Laufzeit: unter 30 Stunden.
Läufer, die mit einer Laufzeit von 26.5 bis 30 Stunden rechnen, können zwischen den beiden Starts frei wählen.

Offnung der Kontrollposten

Sembrancher (km 11.6): 02h40
Alpage de Catogne (km 17.5): 04h10

Achtung! Ein Läufer, der die Strecke Verbier – Sembrancher in unter 1h40 läuft, darf sich nicht für den ersten Start anmelden!

Grenzzeiten X-Alpine 2018

Sembrancher wird in weniger als 2 Std 20min. erreicht
Champex 10:30
La Fouly 17:00
Plan de La Chaux 19:00
Gd-St-Bernard 21:15
Bourg-St-Pierre 01:00
Cabane de Mille 04:45
Lourtier 08:00
Verbier 13:00



 

 

 

 

 

 

Läufer welche nach diesen Zeiten bei den Verpflegungsposten ankommen, werden vom Rennen ausgeschlossen, der Chip wird ihnen abgenommen.

Läufertasche

Beim Start in Verbier können sie einen Sack mit persönlichen Gegenständen abgeben, auf welchen sie dann in Bourg St Pierre zugreifen können. Danach wird der Sack an das Ziel in Verbier gebracht.

Startnummernausgabe

Am Freitag, den 6. Juli 2018, mit Identitätskarte in Le Châble (Espace St Marc) zwischen 14 Uhr und 20:30 Uhr.
Briefing für alle Rennen 17:45 bis 18:15 Uhr.
Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Besuch des 'Salon TVSB' mit den Ständen verschiedener Marken.

Tarife, Startkonditionen und Anmeldungen

Teilnehmer für die X-Alpine müssen bei Durchführung des Laufes mindestens 20 Jahre alt sein.
Maximal 550 Läufer.

CHF 147.- vom 1. Oktober 2017 bis zum 31. Januar 2018
CHF 167.- ab 1 Februar 2018 bis zum 1. Juli 2018